Schwarzwälder-Winterschool-Allgemeinmedizin

Schwarzwälder Winterschool Allgemeinmedizin 2018

Auf die Skier, fertig, los: Vom 28. Februar bis 04. März 2018 machen wir euch zusammen mit dem Lehrbereich Allgemeinmedizin der Universität Freiburg und erfahrenen Hausärzten in Hinterzarten im Schwarzwald wieder fit für die Allgemeinmedizin.

Was erwartet euch?

Bei unserer Schwarzwälder Winterschool dreht sich fünf Tage lang alles rund um die Allgemeinmedizin und die Arbeit als Hausarzt. Unsere Experten feilen mit euch an euren Allgemeinmedizin-Skills in Blickdiagnostik und in allgemeinmedizinischen Fallseminaren, testen euer Wissen über akute Beratungsanlässe und bringen euch alles Wichtige über Gesprächsführung bei. Die wichtigsten Untersuchungsmethoden trainieren wir mit euch im voll ausgestatteten SkillsLab des Universitätsklinikums Freiburg  – nützliche Tipps zum Hausarztberuf, der Weiterbildung und der Niederlassung dürfen natürlich nicht fehlen.

Eine Winterschool wäre aber selbstverständlich keine Winterschool ohne Skier, Snowboard oder Schlitten! Am Freitagnachmittag machen wir den Feldberg mit seinen 16 Pisten und dem 120 Kilometer großen Loipennetz unsicher. Am Samstag statten wir der badischen Metropole Freiburg einen Besuch ab. Unser Tipp: Packt auf jeden Fall bequeme Schuhe ein, mehr wird noch nicht verraten…

Wer darf teilnehmen?

Für die Winterschool kann sich jeder bewerben, der an einer deutschen Universität Medizin studiert und in einem der klinischen Semester eingeschrieben ist. Für die Veranstaltung fällt ein kleiner Selbstkostenbeitrag von 75 Euro an. Den Rest übernehmen wir.

Das Auswahlverfahren ist abgeschlossen

Wir haben dieses Jahr wieder viele tolle Bewerbungen erhalten und haben die 24 glücklichen Teilnehmer ausgewählt.

Noch Fragen?

Dann schreib unserer Stephanie einfach eine Mail. Für inhaltliche Fragen zu den Workshops und Kursen haben Dr. Klaus Böhme und Dr. Claudia Schneyinck von der Uni Freiburg ein offenes Ohr.

Wer steckt eigentlich hinter der Winterschool?

Die Schwarzwälder Winterschool Allgemeinmedizin ist ein gemeinsames Projekt des Lehrbereichs Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Freiburg, der Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg und der Stiftung Perspektive Hausarzt in Zusammenarbeit mit vielen Hausärzten und Experten aus dem Gesundheitswesen.