Scherenschnitt Männchen

Deutscher Hausärzteverband

Was ist die Aufgabe des Deutschen Hausärzteverbands?

Der Deutsche Hausärzteverband ist mit mehr als 30.000 Mitgliedern der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa. Er vertritt die Interessen der deutschen Hausärzte –  z.B. gegenüber der Politik, bei relevanten Gesetzgebungsverfahren oder im Rahmen der gemeinsamen Selbstverwaltung von Kammern, Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen.

Der Deutsche Hausärzteverband besteht aus 17 Landesverbänden. Die Landesverbände sind für ihre Mitglieder der erste Ansprechpartner in allen Angelegenheiten.

Der Landesverband Baden-Württemberg betreut rund 4.000 Mitglieder und berät sie bei allen Abrechnungsfragen, unterstützt bei Honorarkürzungen und gibt Hilfestellung bei juristischen Problemen. Zusätzlich setzt sich der Landesverband Baden-Württemberg sehr stark für die Förderung des hausärztlichen Nachwuchses und eine qualitativ hochwertigen Fortbildung von Hausärzten ein. Mit den Krankenkassen in Baden-Württemberg hat der Hausärzteverband Baden-Württemberg die Selektivverträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) abgeschlossen.