Niederlassung Haus in Hand

Niederlassungsfreiheit

Kann ich als Arzt frei entscheiden, wo ich mich niederlassen möchte?

Jeder Arzt kann prinzipiell frei wählen, wo er sich niederlassen möchte – das sieht das Grundgesetz (GG) in Artikel 12 vor. Dasselbe Prinzip ist auch im Europäischen Gemeinschaftsrecht verankert und gilt deshalb auch in allen anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). Allerdings gibt es in Deutschland Einschränkungen für alle Ärzte, die ambulant gesetzlich versicherte Patienten behandeln möchten (sogenannte Vertragsärzte). Hier gibt die Bedarfsplanung der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) vor, ob man sich als Vertragsarzt in einer Region niederlassen darf (offener Planungsbereich) oder ob dort bereits genug Ärzte eine Praxis betreiben (gesperrter Planungsbereich).