Stuttgarter Fernsehturm

Hausärztetag Baden-Württemberg

Der Baden-Württembergische Hausärztetag ist das größte Event des Hausärzteverbands Baden-Württemberg für Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner im Ländle. Ein Besuch lohnt sich aber nicht nur für fertige Fachärzte: Ärzte in Weiterbildung können zum halben Preis an den Workshops und Seminaren teilnehmen, für Medizinstudierende ist die Teilnahme sogar kostenfrei.

Was euch auf dem Hausärztetag erwartet

Der Hausärztetag zieht jedes Jahr hunderte von Hausärztinnen und Hausärzten in die Landeshauptstadt, die dann zwei Tage lang gemeinsam aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen diskutieren, sich über praxisrelevante Fragen austauschen und gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen oder dem ganzen Praxisteam unter der Leitung erfahrener Dozenten ihr Fachwissen in verschiedensten Bereichen auffrischen. Außerdem treffen sich auf dem Hausärztetag die Landesdelegierten des Hausärzteverbands Baden-Württemberg, um “Verbandsangelegenheiten” zu regeln, also zum Beispiel politische Positionen zu besprechen oder über Anträge abzustimmen.

Der Hausärztetag 2019

Unser 17. Baden-Württembergische Hausärztetag findet vom 22. bis 23. März 2019 im Maritim Hotel in Stuttgart statt. An beiden Tagen stehen Workshops und Seminare zu den verschiedensten Themen auf dem Programm.

Auch 2019 stehen wieder ein paar neue Highlights auf unserem Programm: Die Kriminalpolizei Stuttgart gibt uns am Freitag zum Beispiel exklusive Einblicke in Todesfallermittlungen und das Forum Hausärztinnen beweist Nachwuchsärzten am Samstag, warum in der Hausarztpraxis nicht nur die Work-Life-Balance, sondern auch der Verdienst stimmt. In den Werkzeugkästen Niederlassung nehmen die jungen Dozenten die Themen “Sprechstundenorganisation” und “Ärzte als Arbeitgeber, Unternehmer und Betreuer von Patienten” genauer unter die Lupe, im Rahmen der berufspolitischen Podiumsdiskussion diskutieren unsere prominenten Gäste aus Politik und Gesundheitswesen das Thema “Primärarztsystem”.

Anmeldung für Medizinstudierende

Für Medizinstudierende haben wir immer ein paar kostenlose Plätze in den Seminaren auf dem Hausärztetag frei, die Anmeldung für 2019 ist aber leider schon vorbei. Wir geben allen Bewerbern am 15. März 2019 Bescheid, ob ihr euch einen der Plätze in unseren Workshops und Seminaren sichern konntet und brauchen dann nur noch eine aktuelle Studienbescheinigung von euch.

Wenn ihr Fragen an unsere Podiumsgäste habt, aber selbst nicht an der berufspolitischen Podiumsdiskussion teilnehmen könnt, schickt uns eure Fragen doch einfach online!

Eine Frage an die prominenten Podiumsgäste stellen

Das Programmheft zum Hausärztetag 2019 mit allen Seminaren und dem Zeitplan findet ihr auf der rechten Seite zum Download.