Weiterbildung_Kosta

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin

Die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin Baden-Württemberg (KoStA) ist eine Kooperation der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW), der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) und der Landesärztekammer Baden-Württemberg (LÄKBW). Ziel ist es, die hausärztliche Versorgung im Land dauerhaft und auf gleichbleibend hohem Niveau zu sichern.

Herzstück des KoStA-Onlineangebots sind mehrere Stellenbörsen, in denen Krankenhäuser und Praxen ihre Weiterbildungsstellen für Ärzte in Weiterbildung ausschreiben. Die Initiative richtet sich speziell an Ärzte in Weiterbildung und Wiedereinsteiger und versucht sie auf ihrem Weg in die eigene Hausarztpraxis zu unterstützen. Durch ihr Engagement will KoStA zur Steigerung der rückläufigen Absolventenzahlen in der Allgemeinmedizin beitragen und niederlassungsbereiten Hausärzten die Vorteile des Praxisstandorts Baden-Württemberg näherbringen.