Neue-Hausärzte-braucht-das-Land-

Neue Hausärzte braucht das Land

Neue-Hausärzte-braucht-das-LandDie Hausarztpraxis ist für die meisten Menschen der Mittelpunkt ihrer medizinischen Versorgung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, muss die hausärztliche Versorgung in Deutschland systematisch gestärkt und unterstützt werden. In “Die Gemeinde”, der Zeitschrift für Städte und Gemeinden des Gemeindetags Baden-Württemberg, berichtet Dr. Berthold Dietsche, Vorsitzender des Hausärzteverbands Baden-Württemberg, wie die Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg versucht, Medizinstudierende vom Hausarztberuf zu begeistern, Ärzte in Weiterbildung zu einer Niederlassung als Hausarzt zu motivieren und niedergelassene Ärzte,
Kommunen und Landkreise auf der Suche nach einem neuen Hausarzt zu unterstützen.

Das Herzstück des Projekts ist dabei der als Informations-, Service- und Motivationsplattform konzipierte Internetauftritt. Hier werden kontinuierlich alle Informationen zum Hausarztberuf, zur Niederlassung in Baden-Württemberg und zu Weiterbildungsmöglichkeiten zusammengetragen. Seit November 2014 ist die überarbeitete Version der Website online. Ergänzt wird sie durch einen Facebook-Kanal, der Medizinstudierende auf die Arbeit der Initiative und das Berufsbild Hausarzt aufmerksam machen soll. Neben der Website und dem Facebook-Auftritt setzt die Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg in ihrer Arbeit auch auf eigene Formate wie die “Hausarzt Tour” oder die “Schwarzwälder Winterschool Allgemeinmedizin”, die 2015 aufgrund der große Nachfrage bereits zum zweiten Mal stattfindet.