Die_Initiative-Partner-Kooperationen-Universitaet_Ulm_Bild_12

Universität Ulm

Die Universität Ulm liegt am südöstlichen Rand von Baden-Württemberg an der Grenze zu Bayern. In Ulm leben rund 118.000 Einwohner. Die Uni Ulm wurde erst 1967 gegründet und ist damit die jüngste Universität im Südwesten. Mehr als 10.000 Studenten und Studentinnen sind hier an vier Fakultäten eingeschrieben.

Die Medizinische Fakultät in Ulm hat sich zwei Ziele gesetzt: eine exzellente Ausbildung der Studierenden und eine innovative Forschung, die dazu beiträgt, Krankheiten besser zu verstehen und zu behandeln.

In Ulm ist das Institut für Allgemeinmedizin für die Vermittlung der hausärztlicher Fertigkeiten zuständig und vermittelt Wissen über die medizinische Grundversorgung in der Akut-, Notfall und Langzeitversorgung sowie in den Bereichen Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation. In Ulm werden allgemeinmedizinische Fähigkeiten in den Blockpraktika, im Praktischen Jahr und in den Wahlveranstaltungen an die Studierenden weitergegeben.